Floßbau an der Pfinz in Kleinsteinbach im Juni 2022

Man nehme leere Kanister, eine Einwegpalette, Gepäckgurte, genügend Kinder und baue daraus ein Floß.

Was aus einer „Die Kanister sind viel zu schade zum Wegwerfen Idee“ geschaffen werden kann, haben wir Im Juni mit viel Spaß und kaltem Pfinzwasser gemeinsam erlebt. Die großen Jungs Anton, Rouven und Valentin haben beim Floßbautest in den Pfingstferien richtig toll mitangepackt und die Tragfähigkeit und praktische Handhabung unseres Wassergefährts ausgetestet. So konnten die Kids von der Kindergruppe sicher sein, dass das Wassererlebnis zu einer echten Seefahrt auf der Pfinz werden sollte.

PS: Der Floßbausatz kann bei der Kindergruppe ausgeliehen werden (Benutzung auf eigene Gefahr) - Kontakt Christina


IMG 20220620 173855 klein

IMG 20220620 175359 klein

IMG 20220620 181137 klein

Pfingstcamp Ötisheim 2022

Nach dem Motto „Wir sind wieder da“ waren auch wir Naturfreunde aus dem Pfinztal wieder bei dem Pfingstcamp der Naturfreundejugend Baden dabei.

Claudia und Christina reisten per Bahn mit sieben Kindern und Jugendlichen an und Jarno und Claudia betreuten die Teenies der Feriengruppe unterstützt von der ganzen Familie von groß bis klein. Rebecca und Stefanie waren am heißbegehrten Kiosk mittendrin und Hannes war voll im Organisationsteam aktiv.

Für die Kinder und Jugendlichen gab es eine richtig schöne Rallye durch Ötisheim, bei der es neben guter Orientierung vor allem auf die Aufmerksamkeit für die Umgebung ankam. Es galt Besonderheiten im Ort wie z.B. einen alten Spritzenwagen zu finden, Tiere zu benennen und wenn man nicht weiter wusste, einfach die Menschen zu fragen. Richtig klasse war die Silent Disco im Zirkuszelt, bei der über Kopfhörer verschiedene Musikprogramme gehört und dazu getanzt werden konnte. Jeder und jede konnte frei nach Lust und Laune bei den verschiedenen Workshops und Bastelangeboten dabei sein und am Sonntag fuhr die Diesellok der Dampfbahnfreunde Ötisheim im Dauerbetrieb. Auch das sehr wechselhafte Wetter konnte der tollen Stimmung keinen Abbruch tun und so fuhren wir müde, aber sehr glücklich, am Pfingstmontag wieder zurück ins Pfinztal.

 

Ferienspass am Hopfenberg

Umweltdetektive mussten im Saal forschen

Das bei vielen Kindern beliebte Ferienangebot zur Ausbildung kleiner "Umweltdetektiven" war auch in diesem Jahr schnell ausgebucht. Mit großer Spannung fieberten die Teilnehmern dem großen Tag entgegen - aber das Wetter ließ dann das Forschen im Freien an Wasser, Wald und Wiese nicht zu. Dauerregen und recht kühle Temperatur forderten kurzfristig ein Umschwenken auf Plan B. UWD 2017 3Schleunigst von der Pfinz geholtes Wasser wurde nun im NaturFreunde-Haus untersucht.

Weiterlesen: Ferienspass am Hopfenberg

Wir bauen Vogelhäuschen

Kindergruppe geht mit viel Spass ans Werk

Wir, die Kindergruppe Berghausen wollen Vögeln ein Zuhause geben. Aus Naturmaterialien, eigenhändig im Wald gesammelt, bauen wir Vogelhäuschen.

Vogelh 05 b

Alle interessierten Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, die Spass am Basteln und Werken mit Naturmaterialien haben, sind zum "Reinschuppern" und Mitmachen eingeladen.

Weiterlesen: Wir bauen Vogelhäuschen

PfingstCamp 2016

Das traditionelle Grossereignis der NaturFreunde-Jugend Baden

Bereits zum 52. mal wurde zum PfingstCamp aufgerufen – dieses mal fand es in Ettlingen statt. Ganz klar, dass wir, die Kinder und Jugend der NaturFreunde Berghausen auch wieder dabei waren. Mit einem bunten Programm aus Spiel, Sport, Kultur und Spannung gingen die fünf Tage wieder einmal wie im Flug vorbei.

Weiterlesen: PfingstCamp 2016

PfingstCamp der NF-Baden 2015

Wir haben den 1. Platz gewonnen

Das traditionelle PfingstCamp der NaturFreunde-Jugend Baden fand in diesem Jahr in Bietigheim nahe Rastatt statt. Gezeltet haben wir - insgesamt waren es 280 Kinder - vom 22. bis zum 26. Mai bei der Festhalle. Das Motto „PfingstCamp TV“ machte uns alle natürlich sehr neugierig und gespannt besuchten wir dann auch nach dem Abendessen am Freitag die Eröffnungsshow. Bei vielen spannenden Spielen war das der perfekte Rahmen um alte und neue Bekanntschaften zu pflegen.

Weiterlesen: PfingstCamp der NF-Baden 2015

1. Mai 2015 am Hopfenberg

NF-Kinder setzen Zeichen für kulturelle Vielfalt

Bei der traditionellen Maikundgebung in Berghausen am Hopfenberg sind seit den 50er Jahren die Mitwirkung der NaturFreunde ein fester Bestandteil des kulturellen Rahmenprogramms. Neben den Reden zu dem aktuellen gesellschafts- und arbeitspolitischen Kernthema der Maifeier des DGB gestalten Gruppierungen der NaturFreunde und verschiedene ortsansässige Kulturvereine einen ansprechenden Rahmen zu dieser vielbeachteten Veranstaltung.

Foto: E. Ehrler    

Mit dem diesjährig aufgeführten Singspiel "Im Land der Blaukarierten" setzten unsere NaturFreunde-Kinder ein klares Zeichen für Toleranz zum 'Anderssein' und gegen die Ausgrenzung Fremder.

 

Biologische Wasseruntersuchung

Kinder als "Umweltdetektive" in Aktion

Im Rahmen der „Umweltdetektive" haben sich die Kinder seit Juni mit dem Lebensraum Wasser befasst.
Die Themen gingen über Wasser allgemein, Wasserkreislauf in der Natur und einige praktische Tests wie – warum kann eine Büroklammer auf dem Wasser schwimmen? und Wasserkreislauf im Glas.
Am 13. September traf sich die Gruppe im NaturFreunde-Haus zur biologischen Wasseruntersuchung mit Wasser aus der Pfinz. Wasser 02 k

Weiterlesen: Biologische Wasseruntersuchung

Pflanzaktion - Baum des Jahres 2013

Naturfreunde-Kinder sind tatkräftig dabei

Als Symbol der Nachhaltigkeit pflanzten wir auch in diesem Herbst wieder den Baum des Jahres, den Wildapfel. Mit dabei waren viele NaturFreunde-Kinder, einige Mitglieder sowie unsere Bürgermeisterin und der Ortsvorsteher von Berghausen. Schon den fünften Baum haben wir inzwischen an einem schönen Wald-Wanderweg in unmittelbarer Nähe unseres NaturFreunde-Hauses gepflanzt.

Weiterlesen: Pflanzaktion - Baum des Jahres 2013