Bald ist es wieder so weit...

Wir wandern wieder!

Lange genug haben wir wegen der Corona-Pandemie verzichten müssen. Unsere letzte "Dienstagswanderung" war am 10. März. Aber bald geht es wieder los.


Seit Corona war in Berghausen am 23.06. unsere erste Verwaltungssitzung. Dabei haben wir beschlossen, ab

1. September

mit dem Wanderprogramm wieder zu beginnen.
Der 01.09. ist zufällig gleich ein Dienstag und somit starten wir mit Hans-Werner

„Auf den Spuren des Freischütz“ bei Baden-Baden.

Danach geht es, wie im Dienstagswanderprogramm beschrieben, weiter.
Die Sonntagswanderungen beginnen am 04.10. mit der gemeinsamen Wanderung der NaturFreunde Berghausen und Bürgern*innen der Gemeinde Pfinztal unter dem Motto „Pfinztal unterwegs“, diesmal in „Pfinztals Nordwesten“ und am 11.10. auf dem „Pfälzer Keschdeweg“.
Natürlich müssen wir uns wegen Corona an bestimmte Regeln halten. Abstandsregeln z.B., Hygienevorschriften und auch Regelungen, was die Teilnehmerzahl anbelangt. Zu diesem Thema ist ein "Leitfaden" der NaturFreunde Deutschlands ausgegeben worden, den wir hier mit anhängen.
Wahrscheinlich müssen wir dann immer noch eine Liste anlegen, in die sich alle Teilnehmer*innen mit Name, Adresse und Telefonnummer eintragen müssen. Aber wir hoffen, dass es bis dahin auch noch ein paar Lockerungen geben wird.

Eine Schlusseinkehr, wie gewohnt, wird leider nicht immer möglich sein. Dann ist Rucksackvesper angesagt. Dies wird in der Ausschreibung und den AKTUELLE TERMINE bekannt gegeben.
Bis zum Wiedersehen wünschen wir euch allen eine gute Zeit und natürlich:

Bleibt gesund.

Die Wanderleiter/in und
die Verwaltung

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (nfd-wandern_corona-leitfaden-teilnehmende_200611_0.pdf)Leitfaden[ ]145 KB